Videokonferenz-System
Um die externe Kommunikation zu verbessern haben, wir in unserem Labor das Intel ProShare Video Conferencing System 200 installiert.

Wenn die entsprechenden Vorrichtungen zur Fernübertragung vorhanden und installiert sind und beide Partner über geeignete PCs verfügen, ist die Bildübertragung zwischen der Zahnarztpraxis und dem Dentallabor sehr gut zu realisieren. Per Bildtransfer und Telefon können so Lösungen und Probleme von prothetischen Arbeiten besprochen werden. Aufwendige Fahrten, die Zeit und Geld kosten, sind dann oftmals nicht mehr notwendig. Diese Kommunikationsformen sind schnell, effizient, und optimieren die Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker - auch über größere Distanzen.

Dabei ist besonders von Vorteil, daß beide dasselbe Bild gleichzeitig sehen und interaktiv am bewegten Bild arbeiten und über Kopfhörer diskutieren können.